Projekt - Theatergruppe Rohrbach 2015

Vorgabe eine Theateraufführung zu filmen.  Eine Theateraufführung zu filmen ist keine leichte Aufgabe. Es ist abhängig von der Saalbeschaffenheit und von den Lichtverhältnissen. Wir haben uns dann für diese Variante entschlossen und wollte diese hier mal genauer vorstellen.



1x Canon XF100, Manfrotto-Stativ mit Hintergrundfernbedienung (CAM1) 


1x Canon XA10 mit externen Monitor und Richtmikrofon als Backup (CAM2)


1x Panasonic HD als Backupaufnahme der gesamten Theaterbühne (CAM3)


1x Gopro Hero4 Black, mit externen Akkupack 10000 mAh (CAM4)

wurde durch ein iPad und App ferngesteuert


für den Theater-Ton wurde das schon bekannte Zoom H4n mit 8GB SD-Card benutzt - angeschlossen war noch ein Richtmikrofon was neben der Theaterbühne stand


Geschnitten wurde mit der Adobe Premiere CS6 und einer Workstation i7 mit 12GB Arbeitsspeicher. 

Der Ton wurde noch am Mac Mini nachbearbeitet, hier wurde die Software Cubase Artist 7.5 verwendet.

DVD/Blu-ray wurde mit Adobe Encore CS6 erstellt.

Bericht 22.03.2015

HD-Produktion

Die Videoausrüstung in der Übersicht

Hier noch eine Skizze wie wir die Aufgabe umgesetzt haben.

Wenn jemand mehr über unsere Arbeit bei diesem Projekt erfahren möchte, so kann er gern mit uns in Kontakt treten. Wir geben unsere Erfahrungen die wir gemacht haben gerne an Andere weiter.

© Film-Club Wolnzach 2016

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK