Video-Workshop - Produktvideo

Der Tag war gekommen und auch das Wetter spielte mit. 

Unsere Filmgruppe versammelte sich beim ausgemachten Treffpunkt.

Bericht vom 10.06.2016

Wir waren etwas außerhalb von Wolnzach und wollten jetzt mit dem VIDEO-Workshop beginnen. Das Thema war: Wie filmt man ein “PRODUKTVIDEO” ?

Alle waren beim Training sehr aufmerksam und wollten alles mit Sorgfalt umsetzen. Es wurden Tipps gegeben, wie man die einzelnen Szenen besser ins richtige Bild bringt. Auch die mitgebrachte Filmausrüstung wurde von allen beurteilt und viele bemerkten, dass es auf eine praktische Verwendung sehr stark ankommt.

Die Kameras und Ausrüstungen waren gecheckt: Und “ACTION”.

Als Produkt hatten wir einen Ford Focus und dieser wurde von seinem Besitzer ausführlich vorgestellt. Die Workshop-Teilnehmer mussten sich auf die jeweilige Situation einstellen und das Erklärte in Bild und Ton einfangen. Einige Szenen wurden mehrmals wiederholt - aber das gehört dazu.

Nach gut 2 Stunden Filmdreh, hatten wir das Material im Kasten. Die meisten waren mit ihrer Arbeit zufrieden.

 Nun geht es weiter. 

Das Film-Material wird in unser Club-Notebook kopiert und werden aus diesem Material einen kleines Produktvideo schneiden. 

Wie es weiter geht könnt hier euch hier ansehen.    HIER KLICKEN

einen Blick hinter die Kulissen könnt ihr euch hier ansehen

Die Nachbearbeitung am Computer

Wir haben es geschafft, die Szenen sind im Kasten und wir können mit dem Einspielen und sichten des Materials anfangen.

Eine Ordnerstruktur aufbauen und das Projekt anlegen. Das ganze machen wir an unserem Club-Notebook damit wir es alle zusammen betrachten können.

Aber wir wollten auch das jedes Club-Mitglied seine eigenen Aufnahmen zu Hause als „Hausaufgabe“ zusammen schneidet und uns dann sein Ergebnis allen präsentiert.

Wir haben alle Kameras in je eine Spur gelegt und diese dann synchronisiert. Viele haben noch nie mit mehreren Kameras gearbeitet und das wollten wir anschaulich erklären.


Mittels dem Club-Notebook konnten wir dies an unserem großen TV-Bildschirm sehr gut betrachten.

einen Video-Beispiel der „Hausaufgabe“ wie so etwas aussehen kann könnt ihr euch hier ansehen:

Bericht vom 20.07.2016

© Film-Club Wolnzach 2016

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK