Ein Hopfenjahr in der Hallertau

Eine Filmidee zu haben ist nicht immer einfach. Aber die Idee einen Hopfenbauer ein jahrelang zu begleiten war so eine Idee und noch dazu passt diese super in die Region Rund um Wolnzach - das Hopfenland. Die Dreharbeiten hatten riesig spass gemacht und eine freundschaftliche Beziehung ist daraus entstehen.

Nachtrag vom 04.11.2014

Unser Filmvortrag, "Ein Hopfenjahr in der Hallertau - 2012", im Deutschen Hopfenmuseum ist uns am 04.11.14 (Dienstagabend) voll und ganz gelungen. Auch die historischen Filmsequenzen, die von Dr. Pinzl vorbereitet und gezeigt wurden hatten als Vorfilm gut dazu gepasst. Auch Dank seiner zusätzlichen Werbung mit dem "Hopfenring-Ringfax" wurden zusätzlich Interessierte angesprochen und angelockt. Nochmals ein großes Dankeschön an ihn!

Eigentlich hatte ich mit vielleicht fünfzig Besuchern gerechnet und auf hundert gehofft. Die Bestuhlung wurde aber für noch mehr vorbereitet. Dieses gut vorbereitete Platzangebot hatte trotzdem nicht gereicht, denn es kamen bis Veranstaltungsbeginn immer mehr Leute in den Saal. Der Andrang war immens. Unglaublich, aber wahr. Ihr könnt es teilweise unten auf den Fotos sehen. Hopfenbauer Rudolf Hätscher war auch mit seiner kompletten Familie mit anwesend.

Für uns (Roland z. Oliver) die den Film erstellt haben, einschließlich Johann Birkl (Szenen Hopfenkönigin), war der abschließende Applaus die Belohnung für die große Mühe und den riesigen Zeitaufwand der damit verbunden war. (Und was mich zusätzlich gefreut hatte, - keiner der Besucher ist nach dem Abspann gleich hinaus gestürmt, sie hatten alle noch auf ein paar Schlussworte gewartet.) Ein ganz herzliches Dankeschön gilt natürlich der ganzen Familie Hätscher, ohne sie gäbe es diesen Film nicht. 

​

DANKE!

R. Eilenberger

Ein weiterer Beitrag wurde vom Hallertau.info geschrieben, den Link gibt es hier.

Für Werbung wurde auch gesorgt. Hier der Zeitungsausschnitt.

© Film-Club Wolnzach 2016

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK